Der deutsche Wald kann mehr als rauschen

« « Startseite Vom Wald zum Forst


Hinterm Haus begann der Urwald

Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter bestand die Waldarbeit vor allem im Roden. Die Dörfer waren nur Inseln in einem grünen Dickicht. Überall in Mitteleuropa stand Wald. Man musste ihm schon gewaltsam zu Leibe rücken, um Platz für Weiden und Äcker zu gewinnen. Und überließ man den kultivierten Boden nur wenige Jahre sich selbst, dann nahm der Wald ihn alsbald wieder in Besitz.

Der Mensch greift ein

Ungeahnt eng waren die Beziehungen, die unsere vorzeitlichen Ahnen zum Wald unterhielten - eng und bedeutsam. Bis weit ins Mittelalter prägten sie das Leben unserer Vorfahren. Urwald

Zunächst müssen wir uns in eine Zeit versetzen, die eine Million Jahre zurückliegt. In Mitteleuropa sah es aus, wie heute in Sri Lanka oder Thailand. Neben Birken und Buchen, Tannen und Eichen, Fichten und Nußbäumen wuchsen auch Palmen, Sumpfzypressen und Zedern, Tulpen- und Zimtbäume. Es gab Elefanten, Nashörner, Affen. Nebenbei schickte sich der Mensch bescheiden an, aus der Dunkelheit des Ungewissen in die Geschichte einzutreten.

Da kam das Eiszeitalter. Besser gesagt: es kamen mehrere Kälteperioden, die im Verlauf von insgesamt rund einer Million Jahren unsere Gegend heimsuchten. Die Gletscher des hohen Nordens und des Alpenraums drangen mehrfach bis tief ins Flachland vor. Jede Eiszeit dezimierte den Pflanzenbestand mehr. Jedesmal wurde der Reichtum der Arten geringer.

Während ein Großteil der Vegetation - mit ihr die artenreiche tropische und subtropische Tierwelt - der Kälte zum Opfer fiel, überstand ausgerechnet der Mensch, ohne wärmendes Fell, ohne schützende Federn, alle Eiszeiten ganz wohlbehalten . Zwar schwang er sich während der Kälteperioden nicht gerade zu kulturellen Sonderleistungen auf, aber gegen Ende des Eiszeitalters machte er doch bewundernswerte Fortschritte, entwickelte religiöse Vorstellungen, begann mit dem Zeichnen von Bildern und der Herstellung von Schmuck.

Rubriken in "Vom Wald zum Forst":

Rubriken in: Vom Wald zum Forst

Weiter: Anfänge der Forstgeschichte / Hinterm Haus begann der Urwald »

« Zurück: Startseite
Bei Amazon

© 1986 by PhiloPhax & Lauftext

Reise Rat - Neckarkiesel - SCHWARZWALD.NET


Waldführer bei Amazon